HUNDIGE-KILDEBRÖNDE MÄDCHENCHOR

- Mädchenchor der Gemeinde Kildebrönde -

Tradition

Im Jahre 1970 wurde in der Kildebrönde Gemeinde ein Mädchenchor gegründet um bei Gottesdiensten in der alten Mittelalterkirche zu singen. Die Gemeinde ist mit etwa 19.000 Einwohnern und zwei Kirchen - Kildebrönde und Hundige - eine der größten im Lande, gelegen bei Köge Bucht auf Ostseeland, Dänemark.

 

 

Im Alltäglichen

Hundige-Kildebrönde Mädchenchor ist ein echter Teenager-Chor. Er ist bei allen Konfirmationen und andren besonderen Anlässen in den Kirchen in Kildebrönde und Hundige beteiligt. An gewöhnlichen Sonntagen singt der Chor oder ein Teil der Sänger bei Gottesdiensten in den zwei Kirchen. Die neun Lesungen in Dezember ist eine feste Tradition sowie Allerheiligen in November und das Weihnachts‑ und Sommerkonzert.

 

Reisen und Aktivitäten

Die Inspiration für diese Arbeit bekommt man unter anderem bei Teilnahme an Chortreffen und Kursen in Dänemark und im Ausland, oder bei Abhaltung von Auswechslungsprojekten mit einem anderen Chor oder mit einem eigenen Chorwochenende. Der Chor hat so in den letzten Jahren unter anderem an Copenhagen Gospel Festival 2000, Nordklang Juli 2001 in Trondheim, Norbusang Mai 2002 in Esbjerg, Europa Cantat Juli 2003 in Barcelona, Norbusang 2005 in Odense, Europa Cantat in Mainz sowie an die Singing Week in Nyíregyháza 2007 in Ungarn teilgenommen. Später auch Herning 2008, Utrecht 2009, Aarhus 2010, Turin 2012, Pécs 2015 und Gent 2016.

 

 

Repertoire

Das Repertoire besteht fast ausschließend aus Kirchenmusik von gregorianischem Gesang auf Latein oder Dänisch über Renaissance‑ und Barockmusik bis zu romantische und jetzige Musik. Von seriöse klassische Musik zu neuen Gospels und andere Lieder. Von einstimmig bis vierstimmig. Der Chor hat Uraufführungen gemacht oder bei Uhraufführungen von Werken von Svend S. Schultz, Claus Vestergaard Jensen, Henrik Ödegaard, Vagn Holmboe, Morten Nyord, Peder Holm, Erling Bjerno, Sören Hedegaard Sörensen, Henrik Nörfelt und Henrik Colding-Jörgensen teilgenommen.

 

Ein kleiner, hart arbeitender Chor

Der Mädchenchor der Gemeinde von Kildebrönde ist ein kleiner hart arbeitender Kammerchor. Der Chor hält ein hoher Standard sowohl musikalisch als auch stimmlich, mit einem Repertoire verschiedener Musik und ein intensives Training der Stimme und Musikalität. Chorgesang ist per Definition eine kollektive Kunstart und wir schätzen eine freundschaftliche und zusammenarbeitsfreundliche Atmosphäre im Chor. Außer der wöchentlichen Chorprobe an Donnerstagnachmittag wird häufige und besondere Proben abgehalten, ab und zu nur für einen teil des Chores.

 

 

Die Sängerinnen

Das Alter der Sängerinnen geht von 12 bis zu 19 Jahren. Normalerweise werden neue Sängerinnen ein Paar Mal im Jahr aufgenommen. Bevor sie im eigentlichen Chor aufgenommen werden, durchlaufen sie im Laufe von ein Paar Monaten ein intensives Training.

 

Der Chorleiter

Seit dem Jahre 1975 hat der Komponist, Diplomorganist und staatsgeprüfter Musikpädagoge Henrik Colding‑Jorgensen als Organist in den Kirchen in Hundige und Kildebrönde den Chor geleitet. Er hat in den letzten vierzig Jahren Werke für Orchester, Solisten und Kammerensembles sowie Vokalmusik für einen oder mehrere Sänger mit Orchester oder Instrumenten komponiert. Eine Anzahl von Werken ist für Chöre, darunter Mädchenchöre geschrieben. Homepage: www.hc-j.dk

 

Anschrift: Hundige-Kildebrönde Sogns Pigekor

Hundige Kirke, Eriksmindevej 20, DK‑2670 Greve, Danmark

E-mail: pigekor@pigekor.dk ‑ Homepage: www.pigekor.dk - www.girlchoir.dk

 

Aus dem Dänischen ins Deutsche übertsetzt von Ivan Gross

 

 

Home Page